Joomla addon by top poker sites.

Informationen zur Taufe

Hier finden Sie einige wichtige Informationen zur Taufe in unseren Kirchengemeinden

ANMELDUNG
Wenden Sie sich rechtzeitig an Pfarrer Seidel, um einen Termin für das vorbereitende Taufgespräch und die Tauffeier zu vereinbaren. In der Regel finden unsere Taufgottesdienste Sonntags um 11:15 Uhr in Brunn bzw. Wilhelmsdorf statt.

TAUFGESPRÄCH
Hier besprechen wir miteinander den Ablauf der Taufe uns schauen auf Ihre Wünsche und Anregungen. Manchmal ist es auch sinnvoll, wenn die Taufpaten bei diesem Gespräch dabei sind.

TAUFPATEN
Die Taufpaten sind die Vertreter der christlichen Gemeinde bei der Taufe. Sie verprechen, die Eltern bei der christlichen Erziehung der Kinder zu begleiten. Darum ist es notwendig, dass sie einer christlichen Kirche angehören. Kofessionslose oder Ausgetretene können das Patenamt nicht übernehmen.

TAUFKERZE
Eine Taufkerze, die bei der Taufe entzündet wird, ist ein schönes Symbol dafür, dass Jesus Christus das Licht im Leben Ihres Kindes sein soll. Regelmäßig am Tauftag kann Ihr Kind seine Taufkerze zur Erinnerung anzünden. Sie können schöne Kerzen im Handel erwerben, Sie können aber auch Kerzen individuell mit Zierwachs aus dem Bastelgeschäft selbst gestalten. Oft sind auch die Paten bereit, für ihr Patenkind eine selbstgemachte Kerze mitzubringen.

GESTALTUNG
Eine Taufe ist auch ein Familienfest, darum können sie auch überlegen, diese Feier mit ihren Angehörigen zu gestalten: Paten oder Großeltern können ein Gebet übernhemen. Haben Sie im Bekanntenkreis Menschen, die ein passendes musikalisches Stück darbieten könnten?  Wenn viele Kinder mit kommen, kann man ihnen auch eine kleine Kerze geben: Zur Erinnerung, dass auch sie getauft sind. Gerne bringen sie auch die eigene Taufkerze mit.

In unserem Evangelischen Gesangbuch finden Sie die Lieder zur Taufe unter den Nummern 200 bis 212; im bayerischen Teil zusätzlich unter den Nummern 574 bis 577. Natürlich können Sie auch andere Lieder auswählen, die Ihnen als Eltern und Paten wichtig sind.

TAUFSPRUCH
Der Taufspruch kann eine Zusage Gottes an Ihr Kind sein, oder er drückt die Hoffnung der Eltern aus. In der Regel nimmt man einen biblischen Spruch. Sie finden eine schöne Auswahl unter www.taufspruch.de

 

 

Tuesday the 17th. Joomla Templates 2.5 Ihr evangelisch-lutherisches Pfarramt Wilhelmsdorf
Powered by Joomla

©