„cold water grill challenge“ – Wilhelmsdorf friert und grillt für einen guten Zweck

Eine Internet-Aktion geistert momentan über Facebook durch mittelfränkische Vereine: Bei der „cold water grill challenge“ filmen sich Vereine dabei, wie ihre Mitglieder im kalten Wasser stehend Würstchen grillen. Dabei verkünden sie, dass sie in ihren Reihen für einen guten Zweck gesammelt haben, und fordern einen oder mehrere ihnen bekannte Vereine  dazu auf, es ihnen gleich zu tun. So traf es auch Wilhelmsdorf.

… weiterlesen

Wechsel im Pfarrbüro

Zum April hat unsere langjähriges Pfarramtssekretärin Gabriele Rupsch ihren Dienst in Wilhelmsdorf beendet. Mehr als 16 Jahre lang hat sie Spenden verwaltet, Bekanntmachungen organisiert, Kirchenbücher geführt und viele andere Büroaufgaben bewältigt. Nun widmet sie sich als Sekretärin ganz dem Prodekanatssitz in Langenzenn. Als Nachfolgerin begrüßen wir Nadine Haag, die sich…

… weiterlesen

Fotos von der Familienkirche am Ostermontag 2018

Die biblische Geschichte der Emmausjünger stand im Mittelpunkt der Familienkirche am Ostermontag in Wilhelmsdorf. Dabei betrachteten die Kinder ein Wackelbild, in dem die drei zentralen Szenen des Geschichte zu entdecken waren. Anschließend blieben wir noch zum gemeinsamen Essen bei Osterbrot, Eiern, Kaffee und Saft zusammen.  

… weiterlesen

Osternacht in Brunn

Mit der Geschichte mit dem brennenden Dornbusch begann die diesjährige Osternacht in Brunn am dortigen Friedhof. Danach zogen die Besucher in die Kirche, wo wir die Auferstehung Jesu feierten. Nach dem Gottesdienst fanden sich noch viele zum gemeinsam Osterfrühstück im Gemeindesaal zusammen.

… weiterlesen

Konfirmationen in Brunn und Wilhelmsdorf

Am Sonntag Judika haben wir im im frisch gefallenen Schnee mit drei Jungen Konfirmation gefeiert. Am Palmsonntag haben wir mit zwölf Konfirmandinnen und Konfirmanden gefeiert. Die Predigt stand unter dem Motto: „Wo stehst du, und wo willst du hin“. Am Symbol eines Kompasses, den alle Konfirmanden erhielten sprach Pfarrer Seidel…

… weiterlesen

Faschings-Familienkirche mit dem Zöllner Zachäus

Am 4. Februar haben wir in der Familienkirche die Geschichte von Zachäus nacherzählt. Passend zur Faschingszeit ging es dabei um die Rollen und Verkleidungen, die wir oft benutzen. Jesus hat Zachäus deutlich gemacht: „Du musst dich nicht als erfolgreicher Manager verkleiden. Du darfst du sein; denn Gott interessiert sich für…

… weiterlesen