Dekanatssynode in Neustadt am 21. April 2018

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Der Tag mit den Delegierten aus den Kirchenvorständen unserer Gemeinen begann mit einem Gottesdienst in der Stadtkirche. Im Verlauf der Synode erstattete unsere neue Dekanin Ursula Brecht Bericht von der Situation im Dekanatsbezirk. Sie ist dankbar für viele gute persönliche Begegnungen und die offene Zusammenarbeit über Gemeindegrenzen hinweg. Die Themen Regionalisierung und die anstehenden Bauprojekte wurden erläutert. In regionalen Arbeitsgruppen wurden Möglichkeiten der weiteren regionalen Vernetzung und Zusammenarbeit der Gemeinden diskutiert. (sei)

Kommentare sind geschlossen.