Aktion: Kuchen für unsere Senioren

Im März durften sich in Brunn alle Senioren ab 75 Jahren über eine besondere Überraschung freuen. So wurden in der
Woche vor Ostern 57 Tüten unter dem Motto „Seniorennachmittag zuhause“ an die Gemeindemitglieder persönlich
verteilt. (die FLZ berichtete)

Der Blick in das Täschlein lohnte sich auf jeden Fall, denn es enthielt, neben einer Andacht von Pfarrer Seidel und ein paar Rätseln, ein Segensbändchen und einen „Ich-denk-an-dich“-Kuchen.
Leider fehlten die wertvollen Gespräche und das Zusammensein eines richtigen Seniorennachmittags, jedoch war
es der Initiatorin der Aktion wichtig, gerade zu Pandemiezeiten auch den älteren Menschen zu zeigen, dass an
sie gedacht wird: „Seit Januar verteilen wir ja regelmäßig Basteltüten an unsere Jungscharkids, über die sich die Kinder
immer sehr freuen.“ verrät Nadine Haag, die die Kuchen für die Senioren backte und die Verteilung der Tüten
übernahm. „Ich denke es ist nicht nur für Kinder eine tolle Sache, wenn man einfach so, ohne dass man es erwarten
könnte, eine kleine Überraschung bekommt.“
Auch in Wilhelmsdorf wurden zur gleichen Zeit Tüten an alle aktiven Teilnehmer der etablierten Seniorennachmittags-
Runde verteilt.

Kommentare sind geschlossen.