Februar-Familienkirche: Mach´s mal anders

In unserer Familienkirche im Februar präsentierten unsere Präparandinnen ein Kasperle-Theater-Stück. Räuber Hotzenplotz hatte Großmutters Kaffeevollautomat gestohlen. Kasper und Seppel folgten der Spur des Stromkabels und brachten Maschine und Räuber zurück. Dabei bekam Räuber Hotzenplotz eine zweite Chance: Er hackte für die Großmutter das Brennholz und durfte dafür mit ihr Kaffee und Kuchen genießen. Kasper hatte nämlich aus der Bergpredigt von Jesus gelernt: Rache ist nicht immer die Lösung.
Anschließend gabs für alle Gäste, die teilweise in tollen Fachingsverkleidungen gekommen sind, Faschingskrapfen.
Unsere nächste Familienkirche gibt´s am 17. März 2019

 

Kommentare sind geschlossen.