Kirchenvorstände in Brunn und Wilhelmsdorf offiziell ins Amt eingeführt

Am 1. Advent wurden in Brunn und Wilhelmsdorf die neuen Kirchenvorstände in ihr Amt eingeführt.
In den beiden Festgottesdiensten wurden die neu gewählten und berufenen Kirchenvorsteherinnen und Kirchenvorsteher vorgestellt und ihnen für ihre Aufgabe der Segen Gottes zugesprochen. Pfarrer Seidel dankte den ausscheidenden Kirchenvorstandsmitgliedern für ihren langjährigen Dienst.
Beide Gottesdienste wurden musikalisch von den jeweiligen Posaunenchören begleitet.

 

Kommentare sind geschlossen.